Kontakt

E-mail: support@uaic.ro
Telefon: +40 (232) 201002
Fax: +40 (232) 201200
Adresse: B-dul Carol I, Nr.11, RO-700506 – Iași,
Corp A, camera 169
Webseite: https://dcd.uaic.ro/

Präsentation

Die Abteilung für digitale Kommunikation (D.C.D.) wurde offiziell im Juli 1994 unter der Bezeichnung ,,Abteilung für Datenkommunikation’’ gegründet, aber sie ist bereits seit 1993 aktiv, als das erste mit dem rumänischen Internet verbundene Netz in Iasi installiert wurde.

Im Zeitraum von 1993 bis 1998 war die Abteilung für die digitale Kommunikation mit Bildungs- und Forschungsstätten im Nordosten Rumäniens und der polytechnischen Universität in Bukarest zuständig. So hat die D.C.D. den digitalen Informationsaustausch mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen („RoEduNet“) in der Region verwaltet. 1998 wurde die Verwaltung des „RoEduNet“ von O.A.O.I.C.D. übernommen, welche später in die Agentur A.R.N.I.E.C. umbenannt wurde und jetzt als H.G. zur UAIC gehört. Der Zugang der Universität zum nationalen Netz und zum Internet funktioniert mittels dieser Schnittstelle.

Die Abteilung für digitale Kommunikation liefert eine ganze Bandbreite von Datenkommunikationsdiensten für Daten von über acht Millionen Berechnungssysteme auf dem ganzen Universitätscampus, die sich in folgende Kategorien einordnen lassen können:

  • Die Netzanbindung zum nationalen Forschungs- und Bildungsnetz mittels zweier Verbindungen, jede mit einer Kapazität von 10 Gbps für über 8.000 Berechnungssysteme, die auf circa 80 Subnetze ausgerichtet werden;
  • Internetdienstleistungen unter Berücksichtigung der Politik bezüglich Sicherheitsplan der Datenverarbeitungs- und Kommunikationssysteme: Netzanbindung, Authentifizierungsdienste, Domain Name Sistem – DNS, mail exchanger – MX, weitergeleitetes System für umfangreiche Dateien, Hosting-Anbieter für Webseiten unserer Universität usw.;
  • E-Mail-Anbieter (IMAPs, POP3s, WebMail, Diskussionsliste, Office365 für Studenten); Festnetztelefondienste für über 3.000 Leitungen (POTS und VoIP);Fortgeschrittene Dienste (IPv6, PKI, QoS, Konferenzen, Firewall);

Die digitalen Dienstleistungen für Studenten auf dem Campus enthalten:

  • Zugang sowohl zum Universitätsnetz und zum rumänischen/europäischen Forschungs- und Bildungsnetz als auch zum Internet, um den Bildungsprozess zu erleichtern.
  • Die angebotenen Office-Dienstleistungen 365 im Einvernehmen mit Microsoft Rumänien;
  • Integrierte Authentifizierungsdienste der Benutzer  im europäischen System der gemeinsamen Ressourcennutzung des ,,eduroam’’ Netzes. Dieses System erlaubt der Verwendung des institutionellen Kontos (@uaic.ro) für Authentifizierung und Zugang zum europäischen Forschungs- und Bildungsnetz, mit dem alle Lehrerausbildungen aus Europa verbunden sind.
  • Authentifizierungsdienste für Zugang zu  internationalen wissenschaftlichen  Informationsressourcen, die der Universität durch das „AnelisPlus Projekt“ gewährt werden und zum nationalen Depot, das in diesen Rahmen geschaffen wurde.

Alle Dienste des Netzes TCP/IP sind verfügbar und das neue Protokoll IP Version 6 (IPv6) wird durchgeführt. Alle Benutzer mit dem Zugang zum Kommunikationsnetz sollen sich an eine Reihe von Grundregeln halten (https://dcd.uaic.ro/?page_id=32).

Personal

Abteilungsleiter: Dr. Octavian RUSU

Systemingenieur: Valeriu VRACIU

Systemingenieur: Florentin Alexandru CREANGĂ

Systemingenieur: Adrian BĂLĂNICI

Programmierer/Analytiker: Oana CÎMPIANU

Systemingenieur: Dr. Ciprian PÎNZARU

Finanzrat: Daniel CIOCOIU

Finanzrat: Cristian TINCU

Finanzrat: Paul Dumitru BICLEANU

Finanzrat: Iulian ILIEŞ

Finanzrat: Octavian MACOVEI

Finanzrat: Cristina APREUTESEI